Home (Startseite)

wir über uns

Produkte
• Enthärtungsanlagen
• Heißwasser-
      enthärtunganlagen

• Anlagenbauteile
• Ionenaustauscher
– Purolite
– Bayer
– Rohm und Haas
– DOW
– Crystal Right
• Zubehör
• Entnitratisierungs-
      anlagen

• UO - VE - TE Anlagen
• Filteranlagen
• Filtermedien
• Wasserfilter
• Dosierung
• Messgeräte

Infos

Kontakt

Prospekte

Impressum

 

 

 

Ionenaustauscher-Harze

FIDO SOFT Ionenaustauscher

Für jede Anwendung das richtige Ionenaustauscher-Harz. 

Wir führen für Sie Harze von verschiedenen Herstellern zur Wasserenthärtung, Entkarbonisierung, Teil- und Vollentsalzung sowie Entnitratisierung. 

Außerdem einen speziellen Ionenaustauscher auf Zeolithbasis, der in einem Arbeitsgang Eisen, Mangan, Schwefelwasserstoff und die Wasserhärte entfernt und mit Kochsalz regeneriert wird.


 

 


Purolite

LEWATIT

ROHM AND HAAS

DOW

Crystal-Right

 




Allgemeines zu Ionen

Ionen sind positiv oder negativ geladene Teilchen. Die negativen Teilchen sind Anionen und die positiven Kationen. Zu den Kationen zählt man auch die im Wasser gelösten Erdalkalimetalle Kalzium und Magnesium. Sie sind die Härtebildner, die verantwortlich für die permanente Härte im Wasser sind. Bei der Wasserenthärtung (Wasserentkalkung) wird, mit Hilfe von stark sauren Kationenaustauscher, Kalzium und Magnesium durch Natrium ersetzt.

 




Idealisierte Darstellung der Wasserenthärtung durch stark sauren Kationentauscher

In den folgenden Illustrationen wird die Funktionsweise eines stark sauren Kationiontauschers schematisch dargestellt. 


Die Anlage nach Regeneration und Spülung. Der Kationentauscher ist bereit für die Enthärtung .

stark saurer Kationentauscher

 


Magnesium und Kalzium treffen auf den Kationentauscher, wobei Natrium verdrängt wird und Magnesium und Kalzium aufgenommern werden.

stark saurer Kationentauscher


Die Kapazität des Kationentauschers ist erschöpft. Magnesium und Kalzium werden nicht mehr länger aufgenommen.
stark saurer Kationentauscher


Die Anlage ist erschöpft und die Regeneration wird eingeleitet. Hierzu wird Kochsalz in Wasser gelöst. Die so entstanden Sole wird über das erschöpfte Harz geleitet.

stark saurer Kationentauscher


Natriumionen treffen auf den Kationentauscher. Durch die stark erhöhte Konzentration an Natrium werden die anderen Kationen verdrängt.
stark saurer Kationentauscher


Die Regeneration des Harzes ist beendet. Nach dem Spülvorgang, der die überschüssigen Natriumionen ausspült, ist die Anlage wieder betriebsbereit.

stark saurer Kationentauscher

 

   HOME | WIR ÜBER UNS | PRODUKTE | INFOS | KONTAKT | PROSPEKTE | IMPRESSUM   © Copyright 2006 by Enfido GmbH · All Rights Reserved
designed by Medienagentur more tr@ffic